WERBUNG    CO-POSTER    PLAKATWERBUNG    INFOSCREEN

Der TEASER
 Bilder: WEBSCHOOL

Darunter versteht man in der Werbesprache eine Aussage (Grün lebt, Sie haben es in der Hand, ...), eine Fragestellung (Möchten Sie Ihre Pension genießen?, Wer macht mit?, ...) oder eine Ankündigung (Bald kommt er!, Am 1. April geht es los!, ...) deren Absender und Werbeziel erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt wird. Dafür eignen sich sowohl  Plakate als auch Print-Anzeigen, TV- und Radiospots.
Bei Plakaten kann die "Beantwortung" entweder durch Aufkleber auf den Teaser (preisgünstiger) oder durch ein neues Plakat erfolgen.
Der Teaser soll den Konsumenten in erwartungsvoller Spannung halten und neugierig auf die Antwort machen.
 

Beinahe historische Dimensionen. Schon vor 35 Jahren warb PRITT mit einem Teaser:
 


Lösungen: Gesundheit, die in guten Händen ist.  /  Heimat, die ein Zuhause ist.  /  Arbeit, die an morgen denkt.    3. August 2010




 


Aufwändig!
Mit gleich fünf Teaser-Motiven + späteren Lösungen war IKEA im August 2010 auf den Plakatwänden in Wien sehr präsent.
 
Seit 90 Jahren immer das gleiche Theater  -  Schon mal über neue Spiele für Salzburg nachgedacht?
Österreichs beste Zeit: Die Kaiserzeit  -  Schon mal an eine neue Sissi für Österreich gedacht?
Österreichs größte Sensation: der Wiener Opernball  -  Schon mal über einen Wiener Discoball nachgedacht?
Die bisher größte Erfindung Österreichs: das Wiener Schnitzel  -  Schon mal Wiener-Schnitzel-Pizza probiert?
Wiens größte Attraktion dreht sich seit 130 Jahren im Kreis: das Riesenrad  -  Schon mal Wohnzimmer-Karussell gefahren?


 
Nächster Teaser-Werber im August 2010 war die DONAU-Versicherung. Mit drei "Forderungen" versuchte sie die Konsumenten aufmerksam zu machen:
Klasse-Betten für alle!
  -  Mit der neuen Krankenversicherung geht das. DONAU
Freie Arztwahl für alle!
Mit der neuen Krankenversicherung geht das. DONAU
OP-Termine sofort!
Mit der neuen Krankenversicherung geht das. DONAU


 
Kosten egal! Kampagne (Plakat, City Light, Rolling Board, TV) im August 2011. Weitere Infos in KUPONWERBUNG


Die private WESTBAHN machte mit diesem Teaser im November 2011 auf ihren Markteintritt am 11. Dezember aufmerksam.


Ein TEASER, der gleich den Namen nennt. Den niemand kennt. - Das "Produkt" war die Lösung. Es gab zwei Varianten:
"Endlich eine Versicherung, die erst versteht und dann versichert" und "Endliche eine Versicherung, die versichert und nicht verunsichert"  
April 2012


    

 
Dialekt-Sprüche. Geklebt am 14., aufgelöst am 23. Juni 2012
TEASER-Texte:
Echt leiwand! (Wienerisch)   Do legst di nieda! (Niederösterreichisch)   Meinasöö, is deis schein! (Burgenländisch)
Lei kamod!  (Kärntnerisch)  A so a Freid, na gaunz aus!  (Oberösterreichisch)  Des isch grad greacht! (Tirolerisch)
Isch brutal guat xi! (Vorarlbergerisch)   I bi gonz baff!  (Salzburgerisch)   Do hauts di nieda! (Steirisch)
AUFLÖSUNG, ins Hochdeutsche übersetzt: ... Toll, mein Donau Berater wusste sofort, worauf es mir bei der Vorsorge ankommt.


   

Ein neues Messinstrument für die Werbewirkung macht mittels Obst-Teasern (Motive: Erdbeeren, Zwetschgen, Äpfel) auf sich aufmerksam. Kampagne Juli + August 2012. Werbeträger: Plakat, Rolling Board.


    

Teaser der Tageszeitung KURIER.  Fotografiert am 29. 8. 2012 und am 16. 9. 2012


 

Das ganze Werbesortiment  - Plakate, City Lights, Printmedien und Spots im ORF - nutzte der Lebensmitteldiskonter LIDL um sich als Fan österreichischer Produkte zu outen. (Sept. + Okt. 2012)


 

Vier Teaser wurden eingesetzt:

  • Wo gibt´s Gutes aus Österreich billig?  Gutes aus Österreich ist uns lieb und teuer. Und billig.

  • Wo kann ich Zeit und Geld sparen?      Schneller einkaufen spart Zeit und Geld. Und Geld.

  • Wo gibt´s mehr Frische und Qualität?   Frische und Qualität ohne Ende.

  • Wo kann ich mehr heimtragen und weniger hinlegen?   Mehr heimtragen. Weniger hinlegen.


Teaser oder nicht? Der Absender ist bekannt, die Botschaft nicht. (SPÖ-Plakat zur Nationalratswahl 2013)

Die Auflösung war NUR in PRINT-Inseraten zu finden.
PENSIONEN: Kämpfen wir gemeinsam dafür, dass die Pensionen nicht angetastet werden.
ARBEIT: Kämpfen wir gemeinsam dafür, dass Arbeitsplätze immer Vorrang haben.
BILDUNG: Kämpfen wir gemeinsam dafür, dass unser Bildungssystem besser wird.

 


Mitten im Wahlkampf zur NR-Wahl 2013 wurde diese Teasergruppe geklebt (gesamt gab es 5 Motive). Die Texte hätten von politischen Parteien sein können.:

        

  Mit den Bäumen auf du!  Auflösung: ATTENSAM  Aufnahme: 7. Aug. 2013  Ort: Laxenburger Straße 2  Bild: WEBSCHOOL      

Auflösung: Auftrageber war der Gebäudereiniger ATTENSAM.
MIT DEN BÄUMEN AUF DU! - WENN´S EINER KANN, DANN ATTENSAM - GRÜNFLÄCHENBETREUUNG
EINER MUSS AUFRÄUMEN! - WENN´S EINER KANN, DANN ATTENSAM - HAUSBETREUUNG & WINTERSERVICE
WEG MIT DEM SCHNEE VON GESTERN! - WENN´S EINER KANN, DANN ATTENSAM - WINTERSERVICE
EINER MUSS AUFRÄUMEN! - WENN´S EINER KANN, DANN ATTENSAM - HAUSBETREUUNG & WINTERSERVICE
WOHNEN MUSS BILLIGER WERDEN! - WENN´S EINER KANN, DANN ATTENSAM - HAUSBETREUUNG & WINTERSERVICE

 

Gleich ZEHN Teaser lassen uns raten. Plakatträger waren Plakatwände, Rolling Boards, Infoscreens, City Lights und City Light Säulen. Die Texte klingen sehr österreichisch, also aggressiv-negativ.


 DAS MACHT MAN DOCH NICHT  /  SO WIE IMMER  /  UNMÖGLICH  /  VERGISS ES  /  NEIN  /  NIE IM LEBEN

       
Bilder: WEBSCHOOL

Auflösung: Auftrageber war der Telekommunikationsanbieter DREI.
Text: ES GEHT AUCH ANDERS.

 

Auf City Lights bewarb BIPA seine Bio-Kosmetik-Eigenmarke bigood  mit einer TEASER-Kampagne im August 2014:

    
Bilder: WEBSCHOOL

 

Zeitgleich - in der 1. Woche 2015 - kamen zwei Teaser unter Volkes Augen. McDonald`s klebte seine Auflösung am 8. Jänner ...,

   

GEORGE (ERSTE-BANK) folgte am 15. Jänner. In Gelb, Grün und Rot: George macht glücklich / George entspannt / George startet / George liebt dich
 
        

 

Diese Kampagne - (2015 Kalenderwoche 13) ließ als Auftraggeber ein Telekomunternehmen vermuten:

 

Weiters: Hello Birgit!  Hello Daniel!  Hello Rene`!  Hello Bernhard! ...

Aber es steckte eine Bank dahinter: BNP-Pariba bewarb ihr mobiles Konto hellobank.at

 

   
Kampagne ISPA www.ispa-werbung.at
 

Teaser zur Markteinführung des Getränks "Huck Finn": (August 2015)  Lösungen wurden händisch gesprayt
Bereue nicht, was
Lösung (Standort 1060, Linke Wienzeile): ANNA & FLO glücklich macht
Verbote sind dazu da, um Lösung (Standort 1100, Altes Landgut): TU ES... TU ES??? TU ES!!!
Gib jedem Tag die Chance, der
Lösung? (Standort 1100, Ludwig-von-Höhnel-Gasse)

 

   
Was wirklich wichtig ist? Bald werden wir es wissen.
Eisenstadt 30. März  + 4. April 2016


 Lösung 5. April Wien

   

   
Blick durch die Brille
Teaser:  9. Mai 2016    Lösung: 11. Mai   Bilder:  WEBSCHOOL


10. Mai 2016 Bild: WEBSCHOOL

     

Teaser "HEUTE" - Ausgabe am 3. April 2017   Lösungen "HEUTE" - Ausgabe am 4. April 2017

 

 
Teaser - Plakat - 3. August 2017   Lösung: 25. August 2017

Letzte Aktualisierung:  28. August  2017

WERBUNG    CO-POSTER    PLAKATWERBUNG    INFOSCREEN